Meilensteine in der Unternehmensentwicklung

2012

 

Um seine deutschen Kunden noch besser betreuen zu können ist b2 electronic GmbH seit dem 1. Oktober 2012 mit einer Zweigniederlassung am Standort in Köln auch in Deutschland vertreten.

 

Erweiterung der Produktpalette durch modernste PD und TD Diagnosesysteme.


Weiters stellt b2 zum zweiten mal in der Firmengeschichte den erneut weltweit kleinsten VLF Prüfgenerator "HVA28TD" vor.

Der neue Generator bringt eine integrierte Tangens Delta Messung mit.

 

Somit ergänzen sich beide Neuheiten im Anwendungsbereich der Kabeldiagnose.

 

2010

 

Zur Optimierung der operativen Abläufe wird das Unternehmen neu strukturiert und organisatorisch wie auch vertriebstechnisch in die Geschäftsbereiche b2 High-Voltage und b2 Telemetrie untergliedert.

 

2009

 

Überarbeitung und Erweiterung des Qualitäts-Managements nach Vorgaben von ISO 9001. Nach erfolgreicher Durchführung eines Zertifizierungsaudits Erlangung eines Zertifikates nach EN ISO 9001.

 

Ein weiterer Meilenstein in der Firmengeschichte ist der Beginn einer firmenbezogenen Ausbildung von Fachkräften im Rahmen der Lehrlingsausbildung.

 

2008

 

Entwicklung und Markteinführung des weltweit kleinsten portablen Ölprüfgerätes „BA75“ zur Isolierölprüfung vor Ort.

 

2007

 

Erweiterung der VLF-Generator-Familie um die Produkte „HVA30-5“ für höhere Ströme und „HVA60“ für höhere Spannungen.

 

2005

 

Einstieg in die Kabeldiagnose durch die Entwicklung, Patentierung und Markteinführung des Tangens Delta Messsytems „TD30“ zur Verlustfaktormessung an Mittelspannungskabeln.

 

2004

 

Entwicklung des weltweit kleinsten VLF-Generators „HVA30“.Als Vorbereitung auf die Markteinführung werden die Fertigungskapazitäten ausgebaut und ein modernes Hochspannungs-Prüffeld eingerichtet.Launch und fulminante

 

Markteinführung des „HVA30“, der ergänzt durch entsprechende Auswertesoftware und vollständiges Zubehör als komplettes 0.1Hz VLF Prüfsystem für Mittelspannungskabel lanciert wird.

 

2002

 

Entwicklung der ersten eigenen Produktlinie im Bereich Telemetrie und Messdatenerfassung mit Namen „DCS“. Im selben Jahr erfolgen der Launch und die erfolgreiche Markteinführung der DCS-Produktlinie, die von Beginn an auch im eigenen Hause gefertigt wird.

 

2001

Die b2 electronic GmbH wird 2001 von den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern

Ing. Rudolf Blank und Ing. Stefan Baldauf gegründet.

Im Angebot stehen zunächst Entwicklungs- und Fertigungsdienstleistungen und es werden Projekte für namhafte Elektronikunternehmen in Österreich und der Schweiz realisiert.

 

Zuvor hatten die beiden Vollbluttechniker gemeinsam bereits dutzende Jahre Entwicklungserfahrung in der Prüf- und Hochspannungstechnik gesammelt, u. a. in leitenden Positionen.