HVA200 - Präziser Sinus (0,1 Hz) bis zu 138kV rms

+ Teilentladungs- & Tangens Delta Diagnose

Aufbauend auf den weltweiten Erfolg der VLF-Prüfgeräte aus der Serie HVA, steigt der HVA200 von unseren bewährten Konstruktionsprinzipien auf die nächste Ebene.

 

Zum ersten Mal sind wir in der Lage, VLF Prüfgeräte mit einer Ausgangsspannung von bis zu 200 kV peak (138kV rms) anzubieten.

 

 

HVA200 Merkmale

VLF & DC
VLF Sinus Ausgangsspannung bis zu 200 kV (138 kV rms)
DC (±) Spannung bis zu 200 kV


TD & PD
erweiterbar mit Tangens Delta & Teilentladungsdiagnose


kleinstes & leichtestes verfügbares Prüfgerät
850 kg aber leistungsstark - max. Kapazität 6 µF


keine begrenzte Betriebszeit.
Das System läuft für mehrere Stunden am Stück.


Einfacher Transport!
Kann komplett zusammengebaut transportiert werden.


Flexible Positionierung!
V-Typ-Position für eine platzsparende Konfiguration (z.B. für einen  Aufbau im Labor)




 
 

Kommunikationseinheit
 
HVA200 Display
 
Transport Box (optional)

weitere Merkmale

  • Sinusförmige VLF Ausgangsspannung (lastunabhängig)
  • Ausgangsspannung 140 mA max.
  • PC Schnittstelle: Bluetooth & USB
  • PC Software “b2 Suite®” mit verschiedenen Kontroll- und Reporting Funktionen
  • RMS Digital Metering von Strom und Spannung, automatische Messung von R und C
  • Automatische Lastermittlung und Frequenzwahl (0.01 - 0.1 Hz)
  • Lastunabhängige, digital geregelte symmetrische Sinusform über den gesamten Leistungsbereich
  • Hybrid System

Der HVA200 ist weitaus kompakter, leichter und kostengünstiger als jede andere Testlösung bei diesen Spannungspegeln. Dies hat den Vorteil, dass bei dieser Spannung auch Vor-Ort geprüft werden kann.

 

 

Wie alle Prüfgeräte der HVA-Serie kann auch der HVA200 optional mit einem Modul für die Durchführung der hochempfindlichen Kabeldiagnose erweitert werden.

Unsere symmetrisch, lastunabhängige Sinus-Ausgangsspannung macht wiederholbare Tangens Delta (TD) Messungen möglich, so dass der Dielektrische Gesamtzustand beurteilt werden kann.

 

 

Während unsere benutzerfreundliche Offline-Teilentladungsmessung (PD) es ermöglicht kleinere Isolationsfehler oder Verbindungsfehler zu erkennen, bevor sie zu einem vorzeitigen Kabelversagen führen werden.

Messen und Fachtagungen